A collage of Jaw Cru

thyssenkrupp Backenbrecher

Die robusten Backenbrecher von thyssenkrupp haben sich in der Steine- und Erden-Industrie als leistungsfähige Primärbrecher zur Zerkleinerung von Granit, Basalt und anderem Hartgestein bewährt.

Sie werden darüber hinaus erfolgreich in der Bergbau- und Zementindustrie eingesetzt. Ein optimierter Brechraum in Kombination mit großem Hub gewährleistet sehr hohe Kapazitäten und eine lange Lebensdauer der Brechwerkzeuge.

A 3D rendering of a thy

Die wichtigsten Vorteile der Mining Technologies Backenbrecher

Insgesamt überzeugen die Backenbrecher von thyssenkrupp durch ihre robuste und zuverlässige Ausführung mit hohen Durchsatzleistungen, geringem Verschleiß und hoher Wartungsfreundlichkeit. Die Vorteile lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Zerkleinerung von Hartgestein wie Granit, Basalt und von Erzen
  • Sehr hohe Durchsatzleistungen durch hochentwickelte Kinematik der Brechschwinge
  • Geringer Verschleiß und lange Lebensdauer durch optimierte Brechraumgeometrie
  • Optimaler Einzugswinkel für harte und zähe Materialien
  • Niedrigere Energiekosten im Vergleich zu anderen Anbietern im Markt
  • Hohe Wartungsfreundlichkeit durch einfachen Wechsel der Brechbacken
  • Einfache Montage durch kompaktes Design mit integriertem Antriebsmotor
A

Anwendungsfelder

Backenbrecher werden in der Zuschlagstoff-, Zement- und Bergbauindustrie eingesetzt, da sie sich als effizienter Primärbrecher für Hartgestein wie Granit und andere Materialien erwiesen haben. Auch die Bergbau- und Zementindustrie profitiert von ihrem optimierten Brechraum.

A model of a jaw crusher

thyssenkrupp Mining Technologies Backenbrecher-Typen

thyssenkrupp hat zwei Typen von Backenbrechern im Programm, deren Unterschied in der Kinematik der Brechschwinge liegt: Kurbelschwingenbrecher für hohe Durchsatzleistung sowie Pendelschwingenbrecher für extrem harte Materialien und abrasives Gestein.

Kurbelschwingenbrecher

Kurbelschwingenbrecher (Einschwingenbrecher) sind dadurch gekennzeichnet, dass die Brechschwinge direkt an der Antriebsexzenterwelle aufgehängt und unten durch eine Druckplatte gegen den Brechkörper abgestützt ist. Die Kinematik eines solchen Kurbelsystems bringt eine höhere Leistung gegenüber einem Pendelschwingenbrecher gleicher Maulweite. Mining Technologies Kurbelschwingenbrecher sind in unterschiedlichen Baugrößen erhältlich und erreichen Durchsätze von 250 t/h bis zu 1.400 t/h.

Pendelschwingenbrecher

Pendelschwingenbrecher (Doppelkniehebelbrecher) sind mit einem Kniehebelsystem ausgerüstet. Es wird von einer Exzenterwelle über eine sich auf- und abwärts bewegende Zugstange betätigt, so dass es sich abwechselnd streckt und beugt. Dadurch führt die Brechschwinge eine pendelnde Bewegung aus. Durch dieses System ergibt sich eine sehr gute Übertragung der Kräfte vom Antrieb bis zum Arbeitsorgan, weshalb Pendelschwingenbrecher zur Zerkleinerung von härtesten und zähesten Materialien ideal sind.

Alle Mining Technologies Backenbrecher Features und Vorteile auf einen Blick

Optimiertes Pro-Design

  • Modularer Bausatz für einfachen Transport, Montage und Demontage
  • Spannungsarmes Design mit 20% längerer Lebensdauer
  • Fähigkeit, 25% höhere Spitzenlasten zu bewältigen
  • Endmontage des Brechers auf 2 Stunden ohne Hilfsmittel reduziert

Einfache Wartung

  • Optimiertes Wartungskonzept reduziert die Wartungszeit um bis zu 20%
  • Option für mannlose Wartung bei beengten Platzverhältnissen
  • Frei dehnbarer Anschluss für die Verschleißelemente

Hohe Leistung

  • 10% höhere Durchsatzraten
  • 10% längere Lebensdauer der Lager und Verschleißteile
  • 25% niedrigere Energiekosten im Vergleich zu den Wettbewerbern im Markt

Effektiver Betrieb

  • Stufenloses Standard-Spaltverstellsystem
  • Einfache Umrüstung auf vollhydraulische Spaltverstellung
  • Effektives Kontroll- und Diagnosesystem

Downloads

Datenblätter

EB 14-11
pdf | 300 kb

EB 09-07
pdf | 352 kb

EB 11-08
pdf | 352 kb

EB 12-10
pdf | 352 kb

EB 16-12 Pro
pdf | 399 kb

EB 20-15 Pro
pdf | 399 kb

Broschüren