A high temperature shaft kiln

Hochtemperatur-Schachtöfen

Hochtemperatur-Schachtofenanlagen von thyssenkrupp Mining Technologies sind, im Gegensatz zu Drehrohröfen, statische Produktionsanlagen. Sie werden zur thermischen Behandlung und Sinterung unterschiedlicher Materialien bei extremen Temperaturen von bis zu 2.300°C eingesetzt und erzeugen Produkte höchster Qualität.

Die wichtigsten Vorteile von Mining Technologies Hochtemperatur-Schachtöfen

  • Können bei extremen Temperaturen von bis zu 2.300°C betrieben werden
  • Geringe Betriebs- und Wartungskosten
  • Können sowohl flüssige als auch gasförmige Brennstoffe verarbeiten
  • Hohe Flexibilität
A

Anwendungsfelder

Unser Mining Technologies Hochtemperatur-Schachtofen wurde speziell für den Einsatz in der Feuerfestindustrie konzipiert. Er ist in der Lage, Magnesit, Dolomit, Kalkstein, Kaolin und Bauxit zu kalzifizieren. Darüber hinaus ist auch die direkte Sinterung von Naturmagnesit, Dolomit und Kaolin möglich.

Auch bereits kalzinierte Materialien wie Magnesia, Dolomit, Tonerde und Spinell kann der thyssenkrupp Hochtemperatur-Schachtofen sintern.

A high temperature shaft kiln for pyroprocessing

Aufbau und Funktion von thyssenkrupp Mining Technologies Hochtemperatur-Schachtöfen

Hochtemperatur-Schachtofenanlagen von thyssenkrupp sind so konzipiert, dass sie die Industriestandards übertreffen. Für einen einzigartig hohen thermischen Wirkungsgrad geht nur sehr wenig Wärme im Prozess verloren. Erreicht wird dies durch die Nutzung der vorgewärmten Luft, die zuvor zur Kühlung des Produktes am Austragsende des Ofens verwendet wurde, als Sekundärluft. Der Brennstoff wird über radial angeordnete Brennerlanzen eingedüst, um eine optimale Temperaturverteilung zu gewährleisten. Dank der hohen Flexibilität des Schachtofens in Bezug auf Temperaturniveau und -profil erfüllt er die komplexen und sehr spezifischen Anforderungen der Industrie an die Produktqualität und das breite Spektrum an Rohstoffen.

Die große Bandbreite an Rohstoffen, die der Schachtofen verarbeiten kann, ist den Temperaturen von bis zu 2.300°C zu verdanken. Gleichzeitig ermöglicht die Eignung für flüssige und gasförmige Brennstoffe einen sehr flexiblen Betrieb, was zu niedrigen Wartungs- und Betriebskosten führt.

Alle Features und Vorteile unserer Hochtemperatur-Schachtöfen auf einen Blick!

  • Einzigartig hoher thermischer Wirkungsgrad
  • Hohe Flexibilität hinsichtlich Temperaturniveau und -profil für höchste Produktqualität
  • Betrieb bei bis zu 2.300°C
  • Geeignet sowohl für flüssige als auch gasförmige Brennstoffe, einschließlich niederkalorischem Gas
  • Niedrige Wartungs- und Betriebskosten

Verwandte Produkte und Services

Maintenance Assistance System (MAS)

For all your machines from pit to port or plant to simply and speed up your maintenance through digitalization of your maintenance management

Kalzinieröfen
Schwebegas-Wärmetauscher mit Kalzinator
Drehrohröfen
Kühler
Trockner