Siebe für Mining

Siebmaschinen werden in der Bergbau-, Zuschlagstoff- und Recyclingindustrie sowie in verschiedenen anderen Industriezweigen zur Klassierung von Schüttgütern wie Mineralerzen, Naturstein, Kohle, Sand, Salz oder Abfall eingesetzt und trennen das Aufgabematerial der Größe nach in verschiedene Fraktionen.

Siebe von thyssenkrupp Mining Technologies sind das Resultat jahrzehntelanger Erfahrung und modernster Technologie – individuell zugeschnitten auf Ihre Anforderungen und nachhaltigen Betrieb.

Was sind Siebe und wie funktionieren sie?

Siebe bestehen aus einem Siebmedium, das feine Partikel von groben Partikeln trennt sowie einem Antriebssystem, das die erforderlichen Schwingungen oder Drehungen erzeugt, um das Siebgut auf der Siebfläche zu bewegen, aufzulockern und zu transportieren.

Bei Schwingsieben im Speziellen wird eine kreisförmige, ellipsenförmige oder lineare Schwingung auf die Siebfläche und damit auf das Siebgut übertragen. Dadurch wird das Siebgut aufgelockert und transportiert. Die Hauptbauteile von Schwingsieben sind der Siebkasten, die Siebdeckhalter mit dem Siebmedium und der Unwuchtantrieb, der entweder oben, unten oder an den Seitenwänden des Siebes angeordnet sein kann.

In diesen Branchen kommen in der Regel Siebe zum Einsatz:

  • Bergbau
  • Steine & Erden-Industrie
  • Recycling
  • Chemie / Pharmazeutik / Lebensmittel
  • Metall- / Kunststoff-Industrie

In der Bergbau- und Schotterindustrie spielt die Siebtechnik eine wichtige Rolle. Sie wird in Brech- und Mahlkreisläufen, zur Klassierung sowie zur Entwässerung und Entschlackung eingesetzt. Die breite Palette an unterschiedlichen Siebmaschinen von thyssenkrupp Mining Technologies ist perfekt auf diese Industrien abgestimmt und bietet für jede Anwendung den richtigen Siebtyp.

A collage of application fields of screens

Welche Siebtypen gibt es?

Siebe können nach ihrem Funktionsprinzip klassifiziert werden. Es gibt verschiedene Arten von Sieben wie Schwingsiebe, Rollenroste und Trommelsiebe, wobei jeder Siebtyp für bestimmte Zwecke und Anwendungen bestimmt ist. Rollenroste werden zur Siebung von klebrigem und faserigem Material z.B. in der Kohleindustrie und Natursteinindustrie eingesetzt. Trommelsiebe dienen zur Grobabsiebung in Steinbrüchen, auch bei siebschwierigen Material, und finden ihren Einsatz ebenfalls in der Müll- und Kompostaufbereitung.

Aufgrund ihres breiten Anwendungsspektrums und ihrer Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Aufgabematerialien und Siebaufgaben sind Schwingsiebe jedoch die am häufigsten verwendeten Siebmaschinen.

thyssenkrupp Schwingsiebe

Siebe von thyssenkrupp Mining Technologies basieren auf der Kombination aus dem letzten Stand der Technik und jahrzehntelanger Erfahrung. Sie zeichnen sich besonders durch ihre hohe Siebeffizienz und Wartungsfreundlichkeit aus, wodurch sie zu einer nachhaltigen Lösung für Ihren Betrieb werden.

Unsere Siebanlagen generieren durch optimierte Gewichte und Bauhöhen sowie eine hohe betriebliche Flexibilität, Produktqualität und Leistung einen echten Mehrwert. Dabei stehen Ihnen unsere Experten mit großem Fachwissen und der Erfahrung aus einer Vielzahl von installierten Siebmaschinen rund um den Globus mit Rat und Tat zur Seite.

Der wichtigste Anwendungsbereich der Schwingsiebe von thyssenkrupp ist in der Bergbau- und Schotterindustrie. Von der Vorabsiebung von gesprengtem Haufwerk bis zur Feinsiebung in der Split- und Sandproduktion in Trocken- und Nassprozessen sind Schwingsiebe an zahlreichen Stellen in Aufbereitungs- sowie in Silo- und Dosieranlagen zu finden. Besonders in Brech- und Mahlkreisläufen spielen sie eine wichtige Rolle bei der Herstellung qualifizierter Produkte.

Die breite Palette an unterschiedlichen Siebmaschinen von thyssenkrupp Mining Technologies ist perfekt auf diese Prozesse abgestimmt und bietet für jede Anwendung den richtigen Siebtyp.

thyssenkrupp Mining Technologies Sieb-Portfolio

Wir bieten Ihnen die besten und innovativsten Schwingsiebe auf dem Markt.

Linearschwingsiebe

thyssenkrupp Linearschwingsiebe werden aufgrund ihrer Bauform mit unterschiedlichen Neigungen der Siebdecks häufig Bananensiebe genannt und klassieren nach dem Prinzip der Dünnschichtsiebung. Sie erreichen hohe Durchsätze und hohe Trennschärfen. Sie werden als Ein- und Zweidecker gebaut und selbstverständlich auch mit durchgehend geraden Siebböden sowie als Grizzly-Vorabscheider. Diese werden in der Primärabsiebung von grobstückigem Aufgabegut bei höchsten Belastungen eingesetzt.

Linearschwingsiebe werden vielseitig zur Trocken- und Nasssiebung sowie zur Entwässerung von Massengütern wie z.B. Kalkstein, Kies, Kohle, Erz, Phosphat, Sand und Salz eingesetzt. Die stufenlos einstellbare Amplitude und der Gegenschwingrahmen zur Reduzierung der Fundamentkräfte sind nur zwei von vielen interessanten Features.

Klicken Sie hier, um mehr über unsere Linearschwingsiebe zu erfahren!

Grizzly-Siebe

Grizzly-Siebe sind so konstruiert und verstärkt, dass sie den hohen Belastungen bei Primäranwendungen standhalten. Sie können Aufgabematerial mit einer Kantenlänge von bis zu 2 m bei minimalen Ausfallzeiten verarbeiten und garantieren so einen kontinuierlichen Betrieb.

Wir bieten verschiedene Arten von Grizzly-Sieben an, die mit Stabrosten oder Fingersieben für klebriges und siebkritisches Aufgabematerial ausgestattet werden können. Unsere Stabroste werden aus hochverschleißfestem Stahl gefertigt und bieten dadurch maximale Standzeit der Siebdecks.

Kontaktieren Sie unsere Sieb-Experten für mehr Infos zu unseren Grizzly-Sieben!

Kreisschwingsiebe

Bei den Kreisschwingsieben von thyssenkrupp handelt es sich um einfache, robuste Konstruktionen, die sich durch hohe Zuverlässigkeit und Siebeffizienz auszeichnen. Daher sind sie schon seit vielen Jahren weltweit bei der Absiebung von Schotter, Kies, Erz, Kohle sowie in der Recyclingindustrie erfolgreich im Einsatz. Neuste Entwicklungen bieten durch eine Vielzahl innovativer Detaillösungen deutliche Vorteile bei der Anschaffung, Montage und im Betrieb.

Unsere Kreisschwingsiebe sind mit Siebflächen von 4 m² bis 17 m², bis zu drei Siebdecks und mit unterschiedlichen Siebbelägen erhältlich und können daher an unterschiedlichste Anforderungen angepasst werden.

Klicken Sie hier, um mehr über unsere Kreisschwingsiebe zu erfahren!

Multi-Schwingsieb goovi®

Unser Multi-Schwingsieb goovi® kann dank seines innovativen, patentierten Antriebskonzepts mehrere Schwingungsarten (kreisförmig, elliptisch, linear) durch einfache Einstellungen in der Steuerung realisieren.

Es setzt neue Maßstäbe in der Siebtechnik und erreicht ein Höchstmaß an Siebeffizienz, Flexibilität und Produktqualität bei gleichzeitig deutlich reduziertem Gewicht, Platzbedarf und Energieverbrauch.

Klicken Sie hier, um mehr über unseren thyssenkrupp goovi® zu erfahren!

Wie wählt man die richtigen Siebe aus?

Die Auswahl der richtigen Siebmaschine für Ihren Betrieb kann eine ziemliche Herausforderung sein, da viele Parameter berücksichtigt werden müssen, um das richtige Modell für eine Anwendung zu finden.

Wir sind für Sie da und unsere Siebexperten helfen Ihnen, die beste Siebmaschine für Ihren Betrieb zu finden.

Mit unserem umfangreichen Fachwissen und unseren zahlreichen Referenzen sind wir in der Lage, Ihre Anforderungen zu analysieren und Ihnen zu helfen, die richtige Auswahl zu treffen.

Zögern Sie also nicht, uns bei allen Fragen zu Sieben zu kontaktieren!

Achim Schönfelder

Head of Product Line Screens & Feeders, SMB

E-Mail senden

Verwandte Produkte & Services

thyssenkrupp Ersatz- & Verschleissteile
Maintenance Assistance System